zur Navigation springen

Kanu : Slalom-Kanute Schubert schafft Sieg bei Weltcup-Finale

vom

Sebastian Schubert hat den deutschen Slalom-Kanuten beim Weltcup-Finale in Bratislava den einzigen Sieg beschert. Der Athlet aus Hamm war im Kajak-Einer nicht zu schlagen und sicherte sich damit auch den Gesamtsieg.

Der Olympia-Dritte Hannes Aigner verpasste als Vierter knapp das Podest. In drei Wochen steigen in Prag die Weltmeisterschaften.

Auch bei den Einer-Canadiern ging der Weltcup-Gesamtsieg an einen deutschen Athleten. Der Olympia-Zweite Sideris Tasiadis landete beim Sieg des slowakischen Lokalmatadoren Michal Martikan zwar nur auf dem achten Platz, dennoch holte er sich den Erfolg in der Gesamtwertung. Bei den Frauen-Canadiern war erneut die Australierin Jessica Fox erfolgreich, Karolin Wagner wurde Achte vor der erst 15 Jahre alten Birgit Ohmayer.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Aug.2013 | 15:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen