Eishockey : Seidenberg und Boston besiegen Carolina Hurricanes 4:1

Dennis Seidenberg feierte in der NHL einen Sieg mit den Bruins und gab dabei eine Torvorlage.
Foto:
Dennis Seidenberg feierte in der NHL einen Sieg mit den Bruins und gab dabei eine Torvorlage.

Nationalspieler Dennis Seidenberg und seine Boston Bruins wollen in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL eine neue Erfolgsserie starten. Nach der Niederlage in Ottawa zeigten sich die Bruins beim mühelosen 4:1 bei den Carolina Hurricanes stark verbessert.

shz.de von
19. November 2013, 08:04 Uhr

Vor allem der Schwede Carl Soderberg erwischte einen Sahnetag. Der Skandinavier steuerte einen Treffer und einen Assist zum 13. Saisonsieg der Bruins bei. Bei seinem Tor lenkte er einen Schuss von Seidenberg unhaltbar für Hurricanes-Torhüter Cam Ward ins Netz.

Wie Soderberg hat auch Milan Lucic einen Lauf. Durch seinen Treffer im Schlussdrittel kommt Lucic auf elf Punkte in den vergangenen sieben Spielen für die Bruins. Der kanadische Superstar Sidney Crosby war unterdessen beim 3:1 der Pittsburgh Penguins gegen die Anaheim Ducks einmal mehr der Schlüsselspieler und erzielte bereits seinen zehnten Saisontreffer.

Statistik

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen