zur Navigation springen

Eishockey : Seidenberg besiegt mit Boston gegen San Jose

vom

Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg hat mit den Boston Bruins in buchstäblich letzter Sekunde den vierten Sieg in Serie in der NHL gefeiert.

Der Vizemeister der nordamerikanischen Profiliga bezwang die San Jose Sharks dank eines Tores von David Krejci 0,8 Sekunden vor Schluss mit 2:1. Nach dem siebten Erfolg im neunten Saisonspiel liegen die Bruins an der Spitze der Eastern Conference.

Mit einer Vorlage zum 1:0 von Jarome Iginla in der 39. Minute leitete Verteidiger Seidenberg den Sieg der Gastgeber ein. Nur 18 Sekunden nach Beginn des Schlussdrittels glich Patrick Marleau jedoch für die Sharks aus. Als alles schon auf eine Verlängerung deutete, machte der Tscheche Krejci doch noch den Erfolg für Boston klar.

Weiterhin in Topform ist der russische Superstar Alexander Owetschkin. Der Angreifer erzielte beim 4:1 seiner Washington Capitals bei den Edmonton Oilers bereits seinen zehnten Treffer im zehnten Saisonspiel. Owetschkin führt damit die NHL-Torjägerliste an.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Okt.2013 | 07:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen