Fünfter NHL-Titel : Pittsburgh feiert Stanley-Cup-Triumph der Penguins

NHL-Spieler Sidney Crosby hebt während der Siegesparade der Pittsburgh Penguins den Stanley Cup in die Höhe. /Pittsburgh Post-Gazette
Foto:
NHL-Spieler Sidney Crosby hebt während der Siegesparade der Pittsburgh Penguins den Stanley Cup in die Höhe. /Pittsburgh Post-Gazette

Mehrere Hunderttausend Menschen haben am Mittwoch die Straßen von Pittsburgh in ein schwarz-gelbes Fahnenmeer verwandelt.

shz.de von
14. Juni 2017, 19:26 Uhr

Die Stadt im US-Bundesstaat Pennsylvania feierte den Triumph der Pittsburgh Penguins im diesjährigen Stanley-Cup-Finale gegen die Nashville Predators mit dem deutschen Nationalspieler Tom Kühnhackl. Der 25-Jährige konnte seinen zweiten Meistertitel in Folge feiern. Die Penguins hatten im entscheidenden sechsten Finalspiel die Predators mit 2:0 besiegt. Für Pittsburgh ist es der insgesamt fünfte NHL-Titel.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert