Eishockey : Niederlagen für Seidenberg und Ehrhoff in der NHL

Dennis Seidenberg unterlag mit Boston.
Dennis Seidenberg unterlag mit Boston.

Die deutschen Eishockey-Profis Dennis Seidenberg und Christian Ehrhoff haben in der NHL Niederlagen einstecken müssen. Verteidiger Seidenberg unterlag mit den Boston Bruins mit 3:4 gegen die New Jersey Devils.

shz.de von
27. Oktober 2013, 08:02 Uhr

Trotz der Niederlage, die Marek Zidlicky und Andy Greene kurz vor Spielende besiegelten, bleiben die Bruins in der nordamerikanischen Profiliga Zweiter der Atlantic Division. In 25:15 Minuten Einsatzzeit konnte Ehrhoff die 2:3-Niederlage seiner Buffalo Sabres gegen Tampa Bay Lightning nicht verhindern. Die Sabres sind weiterhin Letzter der Atlantic Division.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen