Eishockey : Niederlage für Sulzer bei NHL-Saisondebüt

Eishockey-Nationalverteidiger Alexander Sulzer hat ein erfolgloses Saisondebüt in der nordamerikanischen Profiliga NHL gegeben. Zusammen mit seinem Teamkollegen Christian Ehrhoff verloren die Buffalo Sabres auch das sechste Saisonspiel bei den Chicago Blackhawks mit 1:2.

shz.de von
13. Oktober 2013, 11:17 Uhr

Buffalo bleibt das bislang schlechteste Team der gesamten NHL in dieser Saison. Daran konnte auch Sulzer nichts ändern, der über 19 Minuten Eiszeit bekam. Der frühere Düsseldorfer stand erstmals in dieser Saison für die Sabres auf dem Eis. Zum Saisonbeginn hatte er noch nicht zum Stamm des Teams gehört.

Einen Sieg landete dagegen Dennis Seidenberg mit den Boston Bruins beim 3:1 bei den Columbus Blue Jackets. Für die Bruins war es der dritte Sieg im vierten Spiel.

Statistiken

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen