NHL: Seidenberg mit Boston im Playoff-Halbfinale

 Dennis Seidenberg und seine Boston Bruins haben in der NHL das Playoff-Halbfinale erreicht. Foto: Uwe Anspach
Dennis Seidenberg und seine Boston Bruins haben in der NHL das Playoff-Halbfinale erreicht. Foto: Uwe Anspach

Boston (dpa) ? Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg steht mit seinen Boston Bruins im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Profiliga NHL.

shz.de von
26. Mai 2013, 07:44 Uhr

Boston (dpa) ? Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg steht mit seinen Boston Bruins im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Profiliga NHL.

Der Meister von 2011 gewann die fünfte Partie gegen die New York Rangers daheim mit 3:1, entschied die Serie «Best of Seven» 4:1 für sich und hat somit zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren die Vorschlussrunde erreicht. «Wir haben hohe Erwartungen an uns, wissen, dass wir weit kommen können. Jetzt genießen wir erst mal unseren Sieg und bereiten uns dann aufs Halbfinale vor», sagte Seidenberg der Nachrichtenagentur dpa.

Der 31-Jährige absolvierte sein erstes Spiel seit seiner am 13. Mai zugezogenen Beinverletzung. «Ich habe mich sehr gut gefühlt, es war schön, wieder dabei zu sein, um dem Team zu helfen», meinte Seidenberg. Zuletzt hatten die Bruins 1970 und 1972 in den Playoffs gegen die Rangers gewonnen und waren anschließend jeweils Meister geworden. Im Halbfinale trifft Boston auf die Pittsburgh Penguins um Superstar Sidney Crosby und muss in den ersten beiden Partien zunächst auswärts antreten.

In der Western Conference konnten die Chicago Blackhawks durch einen 4:1-Heimsieg gegen die Detroit Red Wings ein Playoff-Aus abwenden und auf 2:3 verkürzen.

Spielstatistik NHL-Internetseite

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen