Basketball-Profiliga : NBA: Chicago und Zipser verlieren zum vierten Mal in Serie

Paul Zipser steht bei den Chicago Bulls unter Vertrag.
Paul Zipser steht bei den Chicago Bulls unter Vertrag.

Die Chicago Bulls haben mit Basketball-Nationalspieler Paul Zipser einen weiteren Rückschlag im Kampf um die Playoffs in der nordamerikanischen Profiliga NBA erlitten.

shz.de von
29. Januar 2018, 07:42 Uhr

Der sechsfache Champion unterlag den Milwaukee Bucks mit 96:110 (42:61) und kassierte die vierte Niederlage in Serie. Mit einer Bilanz von 18:31-Erfolgen wächst der Rückstand auf die begehrten Ränge wieder auf sechs Siege an. Ex-Bayern-Profi Zipser kam im vierten Viertel zu einem Kurzeinsatz und blieb ohne Punkte. Bucks-Star Giannis Antetokounmpo wurde mit 27 Zählern Top-Scorer der Partie.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert