95:103 gegen Orlando : NBA: Boston und Theis verlieren erneut in eigener Halle

Daniel Theis kam bei der Niederlage gegen die Lakers auf vier Punkte und fünf Rebounds.
Daniel Theis kam bei der Niederlage gegen die Lakers auf vier Punkte und fünf Rebounds.

Boston (dpa) – Basketball-Nationalspieler Daniel Theis hat mit den Boston Celtics in der nordamerikanischen NBA die dritte Heimniederlage in Folge kassiert.

shz.de von
21. Januar 2018, 21:31 Uhr

Das Topteam der Eastern Conference verlor gegen die Orlando Magic 95:103 (59:58). Der 25-jährige Theis erzielte vier Punkte und holte fünf Rebounds. Celtics-Superstar Kyrie Irving verbuchte 40 Punkte und holte sieben Rebounds. Bei den Gästen aus Florida war Elfrid Payton mit 22 Punkten am erfolgreichsten. Aaron Gordon steuerte elf Punkte und 13 Rebounds zum Auswärtssieg seiner Mannschaft bei. Trotz der Niederlage bleibt Boston mit 34 Siegen und 13 Niederlagen weiter Tabellenführer im Osten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert