US-Baseball : MLB: Dodgers schlagen Cubs und erreichen World Series

Die Spieler der LA Dodgers feiern den Einzug in die World Series.
Foto:
Die Spieler der LA Dodgers feiern den Einzug in die World Series.

Die Los Angeles Dodgers stehen erstmals seit 29 Jahren wieder im Finale um den wichtigsten Baseball-Titel der Welt. Das Team aus Kalifornien setzte sich 11:1 gegen Titelverteidiger Chicago Cubs durch und entschied die Best-of-7-Serie mit 4:1 für sich.

shz.de von
20. Oktober 2017, 09:21 Uhr

In der World Series der US-amerikanischen Major League Baseball trifft Los Angeles nun entweder auf die New York Yankees oder die Houston Astros. Nach fünf Spielen und zuletzt drei Siegen in Serie führen die Yankees 3:2.

Medienbericht zum Spiel bei espn.com

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert