Eishockey : Goc und Florida gewinnen erstes NHL-Heimspiel

Eishockey-Nationalspieler Marcel Goc und die Florida Panthers haben eine erfolgreiche Heimpremiere in der neuen Saison der Nordamerika-Liga NHL gefeiert. Die Panther gewannen ihr erstes Heimspiel 6:3 gegen die Pittsburgh Penguins.

shz.de von
12. Oktober 2013, 11:12 Uhr

Es war der zweite Erfolg im insgesamt fünften Saisonspiel, während die Penguins die erste Niederlage nach zuvor drei Erfolgen kassierten. Die Nachwuchsstars Jonathan Huberdeau und Aleksander Barkov sorgten mit einem Doppelschlag zum 4:2 im zweiten Drittel für die wegweisenden Treffer. Goc erhielt gut 15 Minuten Einsatzzeit. Florida hatte zuvor dreimal nacheinander verloren.

Statistik auf NHL-Homepage

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen