American Football : Beinbruch bei NFL-Profi Vollmer

Sebastian Vollmer (M) musste im Spiel gegen die Miami Dolphins verletzt vom Feld getragen werden.  CJ Gunther
Foto:
Sebastian Vollmer (M) musste im Spiel gegen die Miami Dolphins verletzt vom Feld getragen werden.  CJ Gunther

Die New England Patriots müssen aller Voraussicht nach für den Rest der Saison in der National Football League NFL auf ihren deutschen Right Tackle Sebastian Vollmer verzichten.

shz.de von
28. Oktober 2013, 20:51 Uhr

Wie mehrere Medien in Boston übereinstimmend berichteten, hat sich der 29-Jährige beim 27:17-Heimsieg der Patriots gegen die Miami Dolphins eine Fraktur im rechten Bein zugezogen. Unklar war zunächst, ob es sich um einen Bruch des Ober- oder des Unterschenkelknochens handelt.

Vollmer zog sich die Verletzung Mitte des zweiten Viertels zu, als Miamis Defensive Tackle Randy Starks auf sein Bein gefallen war. Der Rheinländer musste anschließend vom Feld gefahren werden. Somit fällt Vollmer zum zweiten Mal in seiner NFL-Karriere für längere Zeit aus. Ob die Verletzung gleichbedeutend mit dem Saisonende ist, blieb zunächst offen. Vollmer hatte sich am 27. November 2011 den rechten Fuß gebrochen. Beim Super Bowl am 5. Februar 2012 gegen die New York Giants stand er jedoch wieder auf dem Platz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen