zur Navigation springen

Basketball : Basketballer Allen Iverson vor Karriereende

vom

Basketballstar Allen Iverson will sich in den sportlichen Ruhestand verabschieden. Wie bekannt wurde, will der 38-Jährige am 30. Oktober beim ersten Heimspiel seines Ex-Teams, Philadelphia 76ers gegen Meister Miami Heat, sein Karriere-Ende öffentlich machen.

Iverson galt lange Zeit als einer der besten Spieler der Liga und wird mit einem Durchschnittswert von 26,7 erzielten Punkten pro Partie in der ewigen NBA-Scorerliste an sechster Stelle geführt.

Trotz seiner geringen Körpergröße von 1,83 Meter war er viermal der beste Werfer der Liga. In der Saison 2000/01 wurde der Aufbauspieler zum wertvollsten Spieler (MVP) gewählt. Zudem führte er Philadelphia in dieser Spielzeit in die NBA-Finals, die jedoch gegen die Los Angeles Lakers verloren wurden. Zuletzt hatte Iverson 2010/11 für Besiktas Istanbul gespielt. Schlagzeilen machte er auch außerhalb des Basketball-Platzes.

ESPN

zur Startseite

von
erstellt am 17.Okt.2013 | 22:53 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen