Baseball : 5:4-Heimsieg: St. Louis Cardinals in World Series vorn

Die St. Louis Cardinals feiern den entscheidenden Run von Allen Craig.
Die St. Louis Cardinals feiern den entscheidenden Run von Allen Craig.

Die St. Louis Cardinals sind in der World Series der Major League Baseball (MLB) erstmals in Führung gegangen. Die Cardinals gewannen daheim die dritte Partie der Finalserie gegen die Boston Red Sox mit 5:4.

shz.de von
27. Oktober 2013, 07:58 Uhr

In der nach dem Modus Best of Seven ausgespielten Serie liegen sie nun mit 2:1 vorn. Für den entscheidenden Run sorgte Allen Craig im neunten Inning. St. Louis hat am Sonntag und Montag erneut Heimrecht und kann mit zwei weiteren Siegen zum zwölften Mal Meister werden.

Spielstatistik Internetseite MLB

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen