French Open : Training statt Pause: Zverev ist in Paris noch nicht fertig

Avatar_shz von 09. Juni 2021, 12:43 Uhr

shz+ Logo
Hat in Paris noch viel vor: Alexander Zverev.
Hat in Paris noch viel vor: Alexander Zverev.

Nach dem Einzug ins Halbfinale muss Alexander Zverev in Paris ein bisschen warten. Erst am Freitag geht es für ihn weiter. Also erstmal eine Pause? Nein, die deutsche Nummer eins hat andere Pläne.

Paris | Nach seinem erstmaligen Einzug ins Halbfinale der French Open hätte Alexander Zverev am Mittwoch eigentlich ein bisschen faulenzen können. Schließlich steht sein Halbfinale gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas erst am Freitag auf dem Programm. „Ich habe Novak damals immer geraten, in so einer Situation nicht auf den Tennisplatz zu gehen, um einfac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert