NFL-Draft : Texans holen Quarterback - St. Brown noch nicht gewählt

Avatar_shz von 01. Mai 2021, 07:33 Uhr

shz+ Logo
Ist entgegen der Erwartungen weder in der zweiten noch dritten Runde des Drafts von einem Team ausgewählt worden: Amon-Ra St. Brown.
Ist entgegen der Erwartungen weder in der zweiten noch dritten Runde des Drafts von einem Team ausgewählt worden: Amon-Ra St. Brown.

Die Houston Texans haben sich auf einen möglichen Abschied von Quarterback-Star Deshaun Watson vorbereitet und bei ihrer ersten Gelegenheit im Draft der NFL einen jungen Spielmacher ausgewählt.

Cleveland | In der zweiten Runde entschieden sich die Texans für Davis Mills. Watson wird seit Wochen Missbrauch vorgeworfen - in 22 Fällen wurde er verklagt. Er beteuert seine Unschuld. Die NFL kann Spieler bei Fehlverhalten bestrafen und sperren. Vor Bekanntwerden der Vorwürfe hatte Watson bereits gesagt, er wolle die Texans verlassen. Der Deutsch-Amerika...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert