French Open : Zweimalige Finalistin Halep erneut im Viertelfinale

Simona Halep steht bei den French Open im Viertelfinale.
Simona Halep steht bei den French Open im Viertelfinale.

Die Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien steht erneut im Viertelfinale der French Open.

shz.de von
04. Juni 2018, 12:51 Uhr

Die zweimalige Paris-Finalistin, die noch ohne Grand-Slam-Titel ist, gewann im Achtelfinale problemlos 6:2, 6:1 gegen die Belgierin Elise Mertens. Nächste Gegnerin an diesem Dienstag ist entweder die einstige Weltranglisten-Erste Angelique Kerber oder die Französin Caroline Garcia.

Australian-Open-Siegerin Caroline Wozniacki ist dagegen schon im Achtelfinale ausgeschieden. Die an Nummer zwei gesetzte Dänin verlor das fortgesetzte Match gegen die Russin Darja Kassatkina 6:7 (5:7), 3:6. Die Partie war wegen Dunkelheit beim Stand von 3:3 im zweiten Satz abgebrochen worden und am Montag dann rasch beendet. Die an Nummer 14 gesetzte Kassatkina trifft im Viertelfinale an diesem Dienstag auf US-Open-Siegerin Sloane Stephens aus den USA.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert