WTA-Turniere : Witthöft und Görges im Halbfinale

Carina Witthöft ist in Luxemburg eine Runde weiter.
Carina Witthöft ist in Luxemburg eine Runde weiter.

Die deutschen Tennisspielerinnen Carina Witthöft und Julia Görges haben bei ihren internationalen Turnier-Auftritten jeweils das Halbfinale erreicht.

shz.de von
19. Oktober 2017, 17:37 Uhr

Die an Nummer sieben gesetzte Görges gewann in Moskau gegen Lessia Zurenko aus der Ukraine mit 6:3, 6:4. Die 28-Jährige aus Bad Oldesloe trifft bei dem mit rund 790 200 Dollar dotierten Hartplatzturnier nun auf die Französin Alizé Cornet oder die Russin Natalja Wichljanzewa.

Beim WTA-Turnier in Luxemburg zog Witthöft mit einem überraschend klaren Sieg gegen die an Nummer zwei gesetzte Kiki Bertens in die Vorschlussrunde ein. Die 22-Jährige aus Hamburg brauchte am Donnerstag nur 57 Minuten für ihren 6:1, 6:2-Erfolg gegen die Niederländerin. Im Kampf um den Einzug in das Endspiel trifft die Fed-Cup-Spielerin auf die Französin Pauline Parmentier.

Die Hartplatz-Veranstaltung ist mit 250 000 Dollar dotiert. Bertens hatte tags zuvor gegen Andrea Petkovic beim Stand von 6:2, 2:1 von der Aufgabe der Darmstädterin profitiert.

Tableau WTA-Turnier Luxemburg

Tableau WTA-Turnier Moskau

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert