WTA-Turniere : Witthöft und Görges im Halbfinale

Carina Witthöft ist in Luxemburg eine Runde weiter.
Foto:
Carina Witthöft ist in Luxemburg eine Runde weiter.

Die deutschen Tennisspielerinnen Carina Witthöft und Julia Görges haben bei ihren internationalen Turnier-Auftritten jeweils das Halbfinale erreicht.

shz.de von
19. Oktober 2017, 17:37 Uhr

Die an Nummer sieben gesetzte Görges gewann in Moskau gegen Lessia Zurenko aus der Ukraine mit 6:3, 6:4. Die 28-Jährige aus Bad Oldesloe trifft bei dem mit rund 790 200 Dollar dotierten Hartplatzturnier nun auf die Französin Alizé Cornet oder die Russin Natalja Wichljanzewa.

Beim WTA-Turnier in Luxemburg zog Witthöft mit einem überraschend klaren Sieg gegen die an Nummer zwei gesetzte Kiki Bertens in die Vorschlussrunde ein. Die 22-Jährige aus Hamburg brauchte am Donnerstag nur 57 Minuten für ihren 6:1, 6:2-Erfolg gegen die Niederländerin. Im Kampf um den Einzug in das Endspiel trifft die Fed-Cup-Spielerin auf die Französin Pauline Parmentier.

Die Hartplatz-Veranstaltung ist mit 250 000 Dollar dotiert. Bertens hatte tags zuvor gegen Andrea Petkovic beim Stand von 6:2, 2:1 von der Aufgabe der Darmstädterin profitiert.

Tableau WTA-Turnier Luxemburg

Tableau WTA-Turnier Moskau

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert