Tennis : Wie John Isner zwei Zentimeter länger wurde

John Isner ist mit 2,08 Metern einer längsten Spieler auf der ATP-Tour.
John Isner ist mit 2,08 Metern einer längsten Spieler auf der ATP-Tour.

Der amerikanische Tennisprofi John Isner ist groß. Sehr groß sogar. Im offiziellen Media Guide der Spielerorganisation ATP wird er mit 2,06 Metern geführt.

shz.de von
01. September 2013, 08:46 Uhr

Auf der Internetseite der ATP jedoch steht beim Profil des Hünen «Height: 6'10" (208 cm)». Während Isners Drittrunden-Niederlage bei den US Open gegen Philipp Kohlschreiber wurde die Geschichte des wundersamen Wachstums wieder in den sozialen Netzwerken aufgegriffen.

Tatsächlich hat die ATP im Juli die Angaben auf der Homepage korrigiert und führt Isner jetzt mit 2,08 Metern. Der 28-Jährige selber hatte interveniert und gesagt, er sei zwei Zentimeter größer als bislang transportiert. Damit wiederum ist er nun der längste aktive Spieler im Herren-Tennis: gemeinsam mit dem Kroaten Ivo Karlovic. Beide messen vom Scheitel bis zur Sohle 2,08 Meter.

Profil John Isner auf ATP-Homepage

Artikel «New York Times» über Isners Wachstumssprung bei der ATP

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen