Gerry Weber Open : Tennisprofi Marterer erhält Wildcard für Turnier in Halle

Maximilian Marterer darf auch beim Gerry Weber Open aufschlagen.
Maximilian Marterer darf auch beim Gerry Weber Open aufschlagen.

Tennisprofi Maximilian Marterer hat für die Gerry Weber Open im westfälischen Halle eine Wildcard erhalten.

shz.de von
24. Mai 2018, 11:22 Uhr

Damit honorieren die Veranstalter die zuletzt starken Leistungen des 22 Jahre alten Nürnbergers, der sich in der Weltrangliste bis auf Platz 69 vorgearbeitet hat. Zuvor hatte bereits Lokalmatador Jan-Lennerad Struff eine Wildcard für das Rasen-Event vom 18. bis 24. Juni erhalten. Der Warsteiner wird zusammen mit seinem Davis-Cup-Kollegen Tim Pütz zudem in der Doppel-Konkurrenz dabei sein.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert