Überraschungssieg gegen Ferrer : Tennisprofi Gojowczyk erreicht Viertelfinale in Genf

Peter Gojowczyk hat sich überraschend gegen David Ferrer durchgesetzt. /KEYSTONE
Peter Gojowczyk hat sich überraschend gegen David Ferrer durchgesetzt. /KEYSTONE

Tennisprofi Peter Gojowczyk ist in das Viertelfinale des ATP-Turniers in Genf eingezogen. Der Münchner gewann 6:2, 6:4 gegen den an Nummer vier gesetzten Spanier David Ferrer.

shz.de von
22. Mai 2018, 17:44 Uhr

Der Erfolg des deutschen Davis-Cup-Spielers gegen den früheren French-Open-Finalisten stand nach nur 74 Minuten Spielzeit fest. Im Viertelfinale trifft Gojowczyk entweder auf Andreas Seppi aus Italien oder den spanischen Qualifikanten Bernabe Zapata Miralles.

Das mit gut 560.000 Euro dotierte Sandplatzturnier in Genf gehört zu den letzten Tests vor den French Open. Das zweite Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am Sonntag in Paris.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert