Tennis : Spanier Marrero/Verdasco holten Doppel-Titel bei WM

David Marrero (l) und Fernando Verdasco setzten sich in London gegen die Bryan-Brüder durch.
David Marrero (l) und Fernando Verdasco setzten sich in London gegen die Bryan-Brüder durch.

Die Spanier David Marrero und Fernando Verdasco haben den Doppel-Titel bei der Tennis-WM geholt.

Avatar_shz von
11. November 2013, 21:46 Uhr

Das als Nummer sechs gesetzte Duo gewann gegen die topgesetzten US-Brüder Bob und Mike Bryan in London das Endspiel in drei Sätzen mit 7:5, 6:7(3:7) und 10:7.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen