Tennis : Serena Williams sagt Teilnahme an Turnier in Tokio ab

Serena Williams posiert mit der Trophäe der US Open im New Yorker Central Park.
Serena Williams posiert mit der Trophäe der US Open im New Yorker Central Park.

Tokio (dpa) - US-Open-Siegerin Serena Williams nimmt sich nach ihren erfolgreichen Hartplatz-Auftritten eine kurze Auszeit. Die Tennisspielerin aus den USA wird nicht beim WTA-Turnier in Tokio antreten.

shz.de von
19. September 2013, 10:59 Uhr

Um sich nach den vielen Spielen in diesem Sommer zu erholen, brauche sie mehr Zeit, ließ die Weltranglistenerste mitteilen. Die 31 Jahre alte Serena Williams geht davon aus, bei der Hartplatz-Veranstaltung in Peking, die am 28. September beginnt, auf die Tour zurückzukehren.

In Tokio wird auch die Weltranglistendritte Maria Scharapowa fehlen. Die Russin leidet noch immer an einer Schulterverletzung, wegen der sie auch das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres verpasst hatte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen