Kein Duell mit Kerber : Serena Williams sagt für Montreal ab

Serena Williams hat ihre Teilnahme am Tennis-Turnier in Montreal abgesagt. '/PA Wire
Serena Williams hat ihre Teilnahme am Tennis-Turnier in Montreal abgesagt. '/PA Wire

Serena Williams hat ihre Teilnahme am Damen-Tennis-Turnier in Montreal in der kommenden Woche abgesagt.

shz.de von
04. August 2018, 17:43 Uhr

Wie die Organisatoren mitteilten, gab die ehemalige Weltranglisten-Erste aus den USA dafür persönliche Gründe an. Erst am Dienstag hatte die 36-Jährige beim Turnier in San Jose beim 1:6, 0:6 gegen die Britin Johanna Konta die höchste Niederlage ihrer Karriere kassiert.

Damit fällt in Montreal auch eine mögliche Revanche für das verlorene Wimbledon-Finale gegen Angelique Kerber aus. Die 30-jährige Kerber hat zunächst ein Freilos. Ihre erste Gegnerin seit dem Wimbledonsieg ist entweder die Französin Alizé Cornet oder in einem deutschen Duell Tatjana Maria, die den Platz von Serena Williams im Hauptfeld einnimmt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert