zur Navigation springen

Tennis : Petkovic in Tokio ausgeschieden - Venus Williams siegt

vom

Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier in Tokio den Einzug in das Achtelfinale verpasst. Die 26 Jahre alte Darmstädterin musste sich Simona Halep aus Rumänien in knapp zwei Stunden mit 6:7 (4:7), 3:6 geschlagen geben.

Damit ist die Weltranglisten-Neunte Angelique Kerber die letzte im Feld verbliebene deutsche Tennisspielerin. Die Kielerin trifft am Mittwoch auf Ana Ivanovic aus Serbien. Für eine große Überraschung sorgte die ehemalige Weltranglisten-Erste Venus Williams aus den USA.

Die mittlerweile nur noch auf Platz 63 notierte ältere der beiden Williams-Schwestern besiegte Victoria Asarenka klar in zwei Sätzen mit 6:2, 6:4. Die Weltranglisten-Zweite aus Weißrussland war in Tokio top-gesetzt. Für Venus Williams war es nach Angaben der Spielerinnenorganisation WTA der erste Sieg gegen eine Nummer eins oder zwei der Tennis-Welt seit 2009. Das Hartplatz-Turnier in der japanischen Hauptstadt ist mit 2,37 Millionen Dollar dotiert.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Sep.2013 | 13:04 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen