Drei Wochen Pause : Nadal zieht sich Verletzung am Hüftbeuger zu

Rafael Nadal hat sich bei den Australian Open eine Verletzung am Hüftbeuger zugezogen.
Foto:
Rafael Nadal hat sich bei den Australian Open eine Verletzung am Hüftbeuger zugezogen.

Der Tennis-Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hat sich im Viertelfinale der Australian Open eine Verletzung am Hüftbeuger zugezogen und muss rund drei Wochen pausieren, teilte das Management des Spaniers nach einer Untersuchung in einem Krankenhaus in Melbourne mit.

shz.de von
24. Januar 2018, 08:05 Uhr

In zwei Wochen wolle er wieder mit dem Training beginnen. Sein Turnier-Comeback strebt Nadal für Ende Februar in Acapulco an. Der 31-Jährige hatte gegen den Kroaten Marin Cilic beim Stand von 6:3, 3:6, 7:6 (7:5), 2:6, 0:2 aufgeben müssen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert