ATP-Turnier : Nadal nach Sieg über Djokovic im Finale von Rom

Der Tennis-Weltranglisten-Zweite Rafael Nadal ist mit einem Erfolg über seinen langjährigen Rivalen Novak Djokovic ins Finale des Turniers in Rom eingezogen.

shz.de von
19. Mai 2018, 17:22 Uhr

Der Spanier trifft nach dem 7:6 (7:4), 6:3 über die frühere Nummer eins aus Serbien am Sonntag entweder auf Vorjahressieger Alexander Zverev aus Hamburg oder den Kroaten Marin Cilic. Beide standen sich am Samstagabend im zweiten Halbfinale gegenüber.

Im 51. Duell mit Djokovic führte Nadal im ersten Satz schon 5:2, konnte sich aber erst im Tiebreak durchsetzen. Bei der Generalprobe für die French Open lieferten sich beide weiterhin eine phasenweise hochklassige Auseinandersetzung, in der Nadal erneut als Erster ein Break schaffte. Nach knapp zwei Stunden machte er den 25. Erfolg perfekt.

Im Damen-Turnier erreichte die Ukrainerin Jelina Switolina als erste Spielerin das Finale. Einen Tag nach ihrem Erfolg über Angelique Kerber siegte die Titelverteidigerin 6:4, 6:3 gegen Anett Kontaveit aus Estland. Gegnerin am Sonntag ist entweder die Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien oder die einstige Nummer eins Maria Scharapowa aus Russland.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert