Tennis : Nach Becker auch Kamke bei US Open ausgeschieden

Benjamin Becker unterlag dem Serben Novak Djokovic.  
Foto:
Benjamin Becker unterlag dem Serben Novak Djokovic.  

Nach Benjamin Becker ist auch Tobias Kamke bei den US Open in der zweiten Runde ausgeschieden. Der 27 Jahre alte Tennisprofi aus Lübeck verlor gegen den Usbeken Denis Istomin klar mit 4:6, 2:6, 2:6.

shz.de von
30. August 2013, 21:14 Uhr

Zuvor hatte Becker eine Überraschung gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic deutlich verpasst. Der 32 Jahre alte Mettlacher musste sich dem Serben mit 6:7 (2:7), 2:6, 2:6 geschlagen geben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen