Rasenturnier : Murray verliert Comeback-Spiel in London

Andy Murray hat sein erstes Match nach langer Verletzungspause verloren. /PA Wire
Andy Murray hat sein erstes Match nach langer Verletzungspause verloren. /PA Wire

Der britische Tennisprofi Andy Murray hat sein Comebackspiel nach fast einjähriger Turnierpause verloren.

shz.de von
19. Juni 2018, 20:48 Uhr

Die ehemalige Nummer eins der Weltrangliste unterlag beim Rasenturnier im Londoner Queen's Club dem Australier Nick Kyrgios 6:2, 6:7 (4:7), 5:7. Murray hatte sich im Januar einer Hüftoperation unterzogen. Für den 31 Jahre alten Schotten war es das erste Match nach 342 Tagen Wettkampfpause.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert