Tennis-ATP-Turnier : Mischa Zverev in Marokko weiter - Struff und Marterer raus

Jan-Lennard Struff verlor in Marokko. /AP
Jan-Lennard Struff verlor in Marokko. /AP

Tennis-Profi Mischa Zverev hat beim Turnier im marokkanischen Marrakesch das Achtelfinale erreicht. Der 30-Jährige besiegte in seinem Erstrunden-Match den Italiener Paolo Lorenzi 6:3, 6:4.

shz.de von
10. April 2018, 18:24 Uhr

Die Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff und Maximilian Marterer schieden hingegen aus. Der 27 Jahre alte Warsteiner Struff verlor zwei Tage nach der 2:3-Niederlage mit dem deutschen Team im Davis Cup gegen Spanien 6:3, 3:6, 2:6 gegen den Russen Alexej Watutin.

Der 22 Jahre alte Marterer, der im Davis Cup ebenfalls zum Team gehörte und nicht zum Einsatz kam, unterlag dem Spanier Roberto Carballés Baena in zwei Sätzen 3:6, 1:6.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert