Tennis : Mayer in Peking in erster Runde ausgeschieden

Florian Mayer ist in Peking bereits in der ersten Runde gescheitert.
Florian Mayer ist in Peking bereits in der ersten Runde gescheitert.

Tennisprofi Florian Mayer hat beim ATP-Turnier in Peking sein Erstrundenmatch verloren. Der Bayreuther unterlag dem an Position fünf gesetzten Franzosen Richard Gasquet mit 3:6, 6:7 (2:7).

shz.de von
01. Oktober 2013, 09:06 Uhr

Am Tag zuvor war bei der mit 3,57 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung bereits die derzeitige deutsche Nummer eins Tommy Haas gescheitert. Philipp Kohlschreiber hatte dagegen mit einem Erfolg über den Spanier Albert Montanes die zweite Runde erreicht.

Herren-Tableau

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen