ATP-Turnier in Kitzbühel : Marterer erreicht Achtelfinale - Struff verliert

Steht in Kitzbühel im Achtelfinale: Maximilian Marterer.
Steht in Kitzbühel im Achtelfinale: Maximilian Marterer.

Tennisspieler Maximilian Marterer steht in Kitzbühel im Achtelfinale.

shz.de von
31. Juli 2018, 15:41 Uhr

Der 23-Jährige aus Nürnberg bezwang in seiner Auftaktpartie den Esten Jürgen Zopp in drei Sätzen mit 6:4, 3:6, 6:3. Zwei Stunden benötigte der Weltranglisten-47. für den Einzug in die zweite Runde des mit 561 345 Euro dotierten Sandplatzturniers. Dort trifft der Franke nun auf Michail Kukuschkin aus Kasachstan. In Hamburg hatte Marterer in der vergangenen Woche überraschend gleich sein Auftaktspiel verloren.

Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff scheiterte dagegen unerwartet mit 6:7 (3:6), 1:6 am Japaner Taro Daniel. Der 28-Jährige aus Warstein war hinter Marterer an Position sieben gesetzt.

Am Montag hatte bereits Yannic Hanfmann seine Erstrundenpartie verloren. Philipp Kohlschreiber ist die Nummer zwei der Setzliste und hatte in der ersten Runde ein Freilos.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert