Grand-Slam-Titel : Marach und Pavic gewinnen Herren-Doppel bei Australian Open

Oliver Marach aus Österreich (o., r) und Mate Pavic aus Kroatien (o., l) gewinnen das Herren-Doppel bei den Australian Open. Fotos: L. Coch
Foto:
Oliver Marach aus Österreich (o., r) und Mate Pavic aus Kroatien (o., l) gewinnen das Herren-Doppel bei den Australian Open. Fotos: L. Coch

Oliver Marach und Mate Pavic haben bei den Australian Open der Tennisprofis in Melbourne den Titel im Herren-Doppel gewonnen.

shz.de von
27. Januar 2018, 15:08 Uhr

Das österreichisch-kroatische Duo setzte sich am Samstag im Endspiel gegen die Kolumbianer Juan SebastianCabal/Robert Farah nach 1:33 Stunden mit 6:4, 6:4 durch.

Marach und Pavic hatten im Halbfinale den deutschen Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff mit dem Japaner Ben McLachlan bezwungen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert