WTA-Sandplatz-Turnier : Lottner in Gstaad im Viertelfinale - Zaja verliert

Patty Schnyder (l) gratuliert Antonia Lottner zum Sieg.  
Patty Schnyder (l) gratuliert Antonia Lottner zum Sieg.  

Die Stuttgarterin Antonia Lottner hat beim Tennisturnier in Gstaad das Viertelfinale erreicht. Die Weltranglisten-157. besiegte die Schweizerin Patty Schnyder im Achtelfinale mit 7:6 (7:0), 2:6, 6:3. Nach zwei Stunden und fünf Minuten verwandelte Lottner den ersten Matchball.

shz.de von
20. Juli 2017, 20:47 Uhr

Anna Zaja dagegen verpasste das Weiterkommen klar. Die 26-Jährige aus Sigmaringen verlor erwartungsgemäß gegen die an Nummer zwei gesetzte Kiki Bertens aus den Niederlanden mit 4:6, 2:6. Die Deutschen Carina Witthöft und Tamara Korpatsch waren am Vortag ins Viertelfinale eingezogen. Das Sandplatz-Turnier in der Schweiz ist mit knapp 227 000 Dollar dotiert.

Spielplan des WTA-Turniers in Gstaad

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert