WTA-Turnier : Lisicki im Viertelfinale der Taiwan Open

Sabine Lisicki hat in Taipeh das Viertelfinale erreicht.
Sabine Lisicki hat in Taipeh das Viertelfinale erreicht.

Die frühere Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki hat beim Tennis-Turnier in Taipeh das Viertelfinale erreicht. Die Berlinerin siegte 6:4, 6:1 gegen Nao Hibino aus Japan und gewann bei ihrem Comeback nach einer Knieverletzung auch ihre zweite Partie.

shz.de von
31. Januar 2018, 13:47 Uhr

In der ersten Runde hatte sich die 28-Jährige nach einem 1:5-Rückstand im dritten Satz noch gegen die Chinesin Yuxuan Zhang durchgesetzt. Nächste Gegnerin ist die Rumänin Monica Niculescu. Das Turnier ist mit 226 750 Dollar dotiert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert