zur Navigation springen

Tennis : Li Na erste Finalistin bei Tennis-WM in Istanbul

vom

Die Chinesin Li Na ist bei der Tennis-WM in Istanbul als erste Spielerin in das Endspiel eingezogen.

Die frühere French-Open-Siegerin setzte sich im Halbfinale klar in zwei Sätzen mit 6:4, 6:2 gegen die Tschechin Petra Kvitova durch und blieb damit bei dem Saisonabschluss der besten acht Tennis-Damen des Jahres weiter ungeschlagen.

Ihre Gegnerin im Finale ist entweder Titelverteidigerin Serena Williams aus den USA oder die Serbin Jelena Jankovic. Nicht einmal 24 Stunden nach ihrem Dreisatzsieg über Angelique Kerber schied die Weltranglisten-Sechste Kvitova damit aus. Kerber hatte am Freitag nach ihrer zweiten Niederlage in der Vorrunde den Einzug in das Halbfinale verpasst.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Okt.2013 | 16:10 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen