Tennis : Kerber als Weltranglisten-Neunte in die US Open

Angelique Kerber hat sich in der Tennis-Weltrangliste der Damen auf Rang neun vorgeschoben.
Angelique Kerber hat sich in der Tennis-Weltrangliste der Damen auf Rang neun vorgeschoben.

Angelique Kerber startet von Platz neun der Tennis-Weltrangliste aus in die US Open. Die Kielerin tauschte vor ihrem Auftaktmatch in New York die Plätze mit der Tschechin Petra Kvitova und verbesserte sich um einen Rang.

shz.de von
26. August 2013, 12:09 Uhr

Wimbledon-Finalistin Sabine Lisicki wird weiterhin auf Platz 18 geführt. Mona Barthel fiel um vier Ränge zurück und ist nun 34., Julia Görges, Andrea Petkovic und Annika Beck folgen auf den Plätzen 45, 46 und 50. An der Spitze bleibt Serena Williams, die Amerikanerin ist Titelverteidigerin bei den US Open.

Bei den Herren blieb Tommy Haas auf Platz 13 und ist weiterhin bester Deutscher vor Philipp Kohlschreiber auf Platz 25. Florian Mayer und Daniel Brands folgen auf den Rängen 47 und 51. Spitzenreiter ist der Serbe Novak Djokovic vor dem Spanier Rafael Nadal und US-Open-Titelverteidiger Andy Murray aus Schottland.

Damen-Weltrangliste

Herren-Weltrangliste

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen