zur Navigation springen

Tennis : Kamke in Metz in Runde zwei - Frühes Aus für Zverev

vom

Die Tennisprofis Tobias Kamke und Benjamin Becker haben beim ATP-Turnier in Metz die zweite Runde erreicht. Der 27 Jahre alte Lübecker Kamke gewann bei der mit 467 800 Euro dotierten Hartplatz-Veranstaltung gegen den Ungarn Marton Fucsovics mit 1:6, 6:3, 6:2.

shz.de von
erstellt am 18.Sep.2013 | 12:53 Uhr

Becker setzte sich gegen den an Nummer fünf gesetzten Franzosen Benoit Paire mit 6:3, 7:5 durch.

Ausgeschieden ist dagegen Mischa Zverev. Der Hamburger zog in zwei engen Sätzen mit 5:7, 6:7 (3:7) gegen Albano Olivetti den Kürzeren. Der Franzose nimmt dank einer Wildcard an dem Turnier teil, der 26-jährige Zverev hatte sich zuvor durch die Qualifikation gespielt.

Tableau

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen