Turnier am Rothenbaum : Hamburg: Tennisprofis Dominik Koepfer und Yannick Hanfmann stehen im Achtelfinale

Avatar_shz von 22. September 2020, 14:50 Uhr

shz+ Logo
Dominik Koepfer im Stadion am Rothenbaum in Aktion.

Dominik Koepfer im Stadion am Rothenbaum in Aktion.

Die zwei deutschen Spieler treffen in der nächsten Runde auf Gegner aus Spanien und Argentinien an.

Hamburg | Davis-Cup-Profi Dominik Koepfer hat bei den Hamburg European Open als zweiter deutscher Tennisspieler das Achtelfinale erreicht. Der 26-Jährige rang am Dienstag den Japaner Yoshihito Nishioka mit 7:6 (7:0), 4:6, 6:1 nieder. Koepfer bekommt es nun mit dem an Nummer vier gesetzten Spanier Roberto Bautista Agut zu tun, der Titelverteidiger Nikolos Bassila...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen