Haas-Match erst Freitag - Djokovic-Sieg

 Wegen Regens wurde das Zweitrundenmatch von Tommy Haas bei den French Open auf Freitag verlegt. Foto: Caroline Seidel
Wegen Regens wurde das Zweitrundenmatch von Tommy Haas bei den French Open auf Freitag verlegt. Foto: Caroline Seidel

Paris (dpa) - Das Zweitrunden-Match von Tommy Haas bei den French Open der Tennisprofis ist nach dem Regen in Paris auf Freitag verschoben worden.

shz.de von
30. Mai 2013, 06:11 Uhr

Paris (dpa) - Das Zweitrunden-Match von Tommy Haas bei den French Open der Tennisprofis ist nach dem Regen in Paris auf Freitag verschoben worden.

Der Wahl-Amerikaner sollte eigentlich gegen den Amerikaner Jack Sock antreten, die Organisatoren sagten die Partie nach den stundenlangen Verzögerungen aber ab.

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic zog mit einem klaren Erfolg in die dritte Runde ein. Der Serbe gewann 6:2, 6:0, 6:2 gegen den Argentinier Guido Pella. Bei einem Erfolg über den Bulgaren Grigor Dimitrow könnte Djokovic im Achtelfinale auf Philipp Kohlschreiber treffen. Der Augsburger muss zuvor den Rumänen Victor Hanescu bezwingen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen