WTA-Turnier : Görges-Viertelfinale in Auckland verschoben

Julia Görges muss erneut auf ihr Viertelfinalmatch gegen die Slowenin Polona Hercog warten.
Foto:
Julia Görges muss erneut auf ihr Viertelfinalmatch gegen die Slowenin Polona Hercog warten.

Das Viertelfinale von Julia Görges beim Tennis-Turnier in Auckland ist wegen Regens um einen Tag verschoben worden.

shz.de von
04. Januar 2018, 10:13 Uhr

Die deutsche Nummer eins konnte wegen des schlechten Wetters nicht wie geplant am Donnerstag zu ihrem Match gegen die Slowenin Polona Hercog antreten. Die Partie soll wie alle anderen Viertelfinals am Freitag nachgeholt werden, noch für den gleichen Tag sind die Halbfinals geplant. Das Turnier in Neuseelands Metropole dient der Vorbereitung auf die Australian Open, dem ersten Grand-Slam-Turnier der Saison.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert