Nach Sieg in Auckland : Görges in Weltrangliste als Zwölfte mit neuem Karriere-Hoch

Julia Görges ist vor den Australian Open in guter Form.
Julia Görges ist vor den Australian Open in guter Form.

Nach ihrem Turniersieg in Auckland hat Deutschlands Nummer eins Julia Görges in der Tennis-Weltrangliste die beste Platzierung ihrer Karriere erreicht.

shz.de von
08. Januar 2018, 10:38 Uhr

Die Bad Oldesloerin kletterte in der Woche vor den Australian Open von Platz 14 auf 12, wie aus dem am Montag veröffentlichten Ranking hervorgeht. Görges hatte mit dem Endspiel-Erfolg gegen die topgesetzte Dänin Caroline Wozniacki jahresübergreifend ihren 14. Sieg in Serie gefeiert.

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Angelique Kerber, die in der vergangenen Woche bei der inoffiziellen Mixed-WM in Perth angetreten war, rutschte dagegen um einen Platz ab und ist nun die Nummer 22. Alexander Zverev steht weiterhin auf Platz vier als bester deutscher Tennisprofi vor Philipp Kohlschreiber, der 29. ist. Das erste Grand-Slam-Turnier der neuen Saison beginnt am Montag in Melbourne.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert