WTA-Turnier in Russlang : Görges erreicht in St. Petersburg weiter - Petkovic raus

Julia Görges hat das Achtelfinale des WTA-Turniers in St. Petersburg erreicht.
Foto:
Julia Görges hat das Achtelfinale des WTA-Turniers in St. Petersburg erreicht.

Tennisspielerin Julia Görges hat ihr erstes Match nach ihrem frühen Aus bei den Australian Open gewonnen.

shz.de von
30. Januar 2018, 15:07 Uhr

Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe besiegte in St. Petersburg die Griechin Maria Sakkari 6:2, 7:6 (7:5) in der erste Runde und erreichte dadurch das Achtelfinale des Turniers. Die Weltranglisten-98. Andrea Petkovic schied hingegen bei dem Turnier in Russland aus. Die 30-Jährige unterlag der Rumänin Irina-Camelia Begu in ihrem Erstrundenmatch 6:7 (7:5), 1:6.

Görges ist derzeit Zwölfte der Weltrangliste. Bei den Australian Open hatte sie nach einer Serie von 15 Siegen den Sprung in die dritte Runde nicht geschafft. Auch Petkovic hatte in Melbourne die zweite Runde nicht überstanden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert