zur Navigation springen

Tennis : Ferrer scheitert bei US Open an Gasquet

vom

Der Weltranglisten-Vierte David Ferrer ist bei den US Open im Viertelfinale ausgeschieden. Der 31 Jahre alte Spanier verlor gegen den an Nummer neun gesetzten Richard Gasquet in fünf Sätzen mit 3:6, 1:6, 6:4, 6:2, 3:6.

Gasquet ist in der Geschichte des Profitennis erst der zweite Franzose im Halbfinale von New York. Cedric Pioline stand 1999 in der Vorschlussrunde und 1993 im Endspiel. Im Kampf um den Einzug ins Finale trifft Gasquet auf den Weltranglisten-Zweiten Rafael Nadal oder dessen spanischen Landsmann Tommy Robredo.

zur Startseite

von
erstellt am 04.Sep.2013 | 23:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen