Tennis : Djokovic gewinnt ATP-Masters-Turnier in Shanghai

Novak Djokovic hat binnen einer Woche das zweite Finale gewonnen.
Novak Djokovic hat binnen einer Woche das zweite Finale gewonnen.

Novak Djokovic hat das ATP-Masters-Turnier in Shanghai gewonnen. Der Titelverteidiger aus Serbien siegte im hochklassigen Endspiel der mit 6,2 Millionen Dollar dotierten Tennis-Veranstaltung gegen den Argentinier Juan Martin del Potro mit 6:1, 3:6, 7:6 (7:3).

shz.de von
13. Oktober 2013, 14:03 Uhr

Für den Weltranglistenzweiten war es der zweite Turniersieg in Serie und der 15. Masters-Erfolg seiner Karriere. In der Woche zuvor hatte er bereits das Turnier in Peking für sich entschieden. Djokovic verwandelte nach 2:23 Stunden seinen dritten Matchball.

Del Potro hatte im Halbfinale den Weltranglistenersten Rafael Nadal überraschend deutlich mit 6:2, 6:4 besiegt. Der Argentinier qualifizierte sich nach Angaben der Spielerorganisation ATP dank seiner Erfolgsserie in Shanghai für die Weltmeisterschaft der Herren in London. Vom 4. bis 11. November tritt dort neben Djokovic und Nadal zudem der Spanier David Ferrer an. Die weiteren vier Teilnehmer werden noch ermittelt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen