Djokovic bei Drei-Satz-Sieg mit Mühe

 Novak Djokovic hatte kein einfaches Match. Foto: Yoan Valat
Novak Djokovic hatte kein einfaches Match. Foto: Yoan Valat

Paris (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic ist trotz eines Drei-Satz-Erfolges mit einiger Mühe in die French Open gestartet. Der Serbe setzte sich in der ersten Runde mit 7:6 (7:5), 6:4, 7:5 gegen David Goffin durch.

shz.de von
28. Mai 2013, 09:11 Uhr

Paris (dpa) - Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic ist trotz eines Drei-Satz-Erfolges mit einiger Mühe in die French Open gestartet. Der Serbe setzte sich in der ersten Runde mit 7:6 (7:5), 6:4, 7:5 gegen David Goffin durch.

Der Belgier hatte im vorigen Jahr überraschend das Achtelfinale in Paris erreicht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen