Hintergrund : Die 20 Grand-Slam-Titel von Roger Federer

Mit dem Sieg in Melbourne holt Roger Federer seinen 20. Grand-Slam-Titel.
Mit dem Sieg in Melbourne holt Roger Federer seinen 20. Grand-Slam-Titel.

Roger Federer hat durch seinen Finalsieg gegen Marin Cilic zum sechsten Mal die Australian Open gewonnen und seinen 20. Grand-Slam-Titel gefeiert.

shz.de von
28. Januar 2018, 13:01 Uhr

Die Grand-Slam-Titel von Federer:

Australian Open (6): 2004, 2006, 2007, 2010, 2017, 2018

French Open (1): 2009

Wimbledon (8): 2003-2007, 2009, 2012, 2017

US Open (5): 2004-2008

Die Spieler mit den meisten Grand-Slam-Titeln:

Platz Spieler Land Titel
1. Roger Federer Schweiz 20
2. Rafael Nadal Spanien 16
3. Pete Sampras USA 14
4. Novak Djokovic Serbien 12
Roy Emerson Australien 12
6. Björn Borg Schweden 11
Rod Laver Australien 11
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert