zur Navigation springen

Tennis : Davis Cup: Brands statt Kohlschreiber im Einzel

vom

Der deutsche Spitzenspieler Philipp Kohlschreiber fällt im Davis-Cup-Relegationsspiel gegen Brasilien aus. Stattdessen wird Ersatzmann Daniel Brands das erste Einzel am Sonntag in Neu-Ulm gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci bestreiten.

Kohlschreiber, der die deutsche Tennis-Mannschaft am Freitag mit 1:0 in Führung gebracht hatte, sagte wegen körperlichen Unwohlseins ab. «Ich hatte seit dem Ende des Matches am Freitag mit Magenproblemen zu kämpfen», sagte Kohlschreiber und gab zu, dass ihn seither sein «reger Stuhlgang» Kraft und Energie gekostet habe. «Bei einem Best-of-five-Match will keiner was riskieren.» Am Sonntagmorgen hatte er sich noch eingeschlagen, sich dann aber zum Verzicht entschlossen.

Davis-Cup-Debütant Brands hatte an der Seite von Martin Emmrich das Doppel gegen Marcelo Melo und Bruno Soares glatt in drei Sätzen verloren, so dass es vor dem Schlusstag nur noch 2:1 für Deutschland steht.

Zum Abschluss trifft Florian Mayer, der Thomaz Bellucci in drei Sätzen besiegt hatte, auf Rogerio Dutra Silva. Insgesamt sind drei Punkte notwendig, um den Verbleib in der Weltgruppe zu sichern.

zur Startseite

von
erstellt am 15.Sep.2013 | 12:08 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen