ATP-Turnier : Brown und Brands bei Turnier in Gstaad raus

Daniel Brands ist in Gstaad ausgeschieden.
Daniel Brands ist in Gstaad ausgeschieden.

Die deutschen Tennisprofis Dustin Brown und Daniel Brands sind beim ATP-Turnier in Gstaad ausgeschieden.

shz.de von
26. Juli 2017, 15:37 Uhr

Brown verlor in der Schweiz im Achtelfinale nach lediglich 40 Minuten 3:6, 1:6 gegen den Usbeken Denis Istomin. Der frühere Davis-Cup-Spieler Brands verlor zuvor nach überstandener Qualifikation in der ersten Runde 4:6, 4:6 gegen den Letten Ernests Gulbis. Die Partie war nach 1:21 Stunden beendet.

Damit ist unter den letzten 16 aus deutscher Sicht nur noch Qualifikant Yannick Hanfmann aus Weinheim dabei. Das Sandplatzturnier ist mit 482 000 Euro dotiert.

Tableau

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert