zur Navigation springen

Tennis : Brasiliens Davis-Cup-Team gegen Deutschland steht

vom

Der ehemalige Weltranglisten-21. Thomaz Bellucci führt das brasilianische Tennis-Team in das Davis-Cup-Relegationsspiel gegen Deutschland.

Nach Verletzungen ist der Linkshänder derzeit allerdings nur 118. im Ranking, bei den US Open scheiterte er bereits in der ersten Runde. Bei der Partie vom 13. bis 15. September in Ulm/Neu-Ulm gehören außerdem der auf Platz 134 geführte Rogerio Dutra Silva sowie die Doppelspezialisten Marcelo Melo und Bruno Soares zum Team. Soares ist die Nummer vier der Doppelweltrangliste, Melo steht auf Rang 14.

Der deutsche Teamchef Carsten Arriens will sein Aufgebot an diesem Dienstag offiziell bekanntgeben. Nach der frühen Absage von Tommy Haas soll Philipp Kohlschreiber das deutsche Team als Nummer eins anführen, wie Arriens bereits bestätigte. Florian Mayer wird das zweite Einzel spielen, und der Deggendorfer Daniel Brands steht trotz des Erstrunden-Scheiterns bei den US Open vor seinem Davis-Cup-Debüt. Lediglich der vierte Platz für den Doppel-Spezialisten ist noch offen und wird sich zwischen Christopher Kas, André Begemann und Martin Emmrich entscheiden.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Sep.2013 | 18:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen